Samstag, 18. Februar 2017

EINE VISION ÜBER DIE KINDER - Nicky Cruz

In den letzten Jahren hat Gott mir eine Vision der Zukunft gegeben. Er hat mir eine Zeit gezeigt, in der der Heilige Geist sich in die Stille der Nacht bewegen wird und unsere Kinder wie nie zuvor anfachen wird. Sie werden wie der junge Samuel in der Bibel sein, der zum Priester Eli rannte, weil er nicht wußte, wessen Stimme in der Nacht zu ihm sprach (siehe 1.Samuel 3). Ich habe gesehen, wie diese Kinder ängstlich in ihr Elternzimmer in der Nacht laufen werden, ohne es zu merken, dass Gott selbst mit ihnen spricht.
Gott ruft unsere Kinder dazu auf, einen Unterschied zu machen. Er weiß, dass viele ihrer Eltern ihr Leben, ihre Zeit und ihre Kraft - ihre Hände und Füße, ihre Gedanken und Herzen - nicht vollständig der Herrschaft Gottes hingegeben haben. Deshalb ruft er die Kinder unserer Zeit auf, um die Lücke zu füllen.
Meine Botschaft an den Eltern von diesen kostbaren Kinder ist folgendes: Stoppt sie nicht! Gott selbst nennt sie. Es ist Sein Feuer, Sein Heiliger Geist, wer den Weg für die größte Umwandlung vorbereitet, die jemals in der Welt stattfinden wird.
So viele junge Leute sind beunruhigt, müde, in die Kirche zu gehen, wo alles die gleiche Routine ist. Sie wollen den Heiligen Geist in Aktion sehen. Sie wollen alles von Jesus jetzt erfahren!
„Und es wird geschehen in den letzten Tagen, spricht Gott, dass ich von meinem Geist ausgießen werde auf alles Fleisch, und eure Söhne und eure Töchter werden weissagen, und eure jungen Männer werden Gesichte sehen, und eure Ältesten werden in Träumen Visionen haben“ (Apostelgeschichte 2:17).

Nicky Cruz, international bekannter Evangelist und prominenter Autor, kannte Jesus und änderte sich sein Leben von voller Gewalt und Verbrechen nach einer Begegnung mit David Wilkerson in New York City im Jahr 1958. Die Geschichte seiner dramatischen Bekehrung wurde zuerst im „The Cross und the Switchblade” von David Wilkerson erzählt Und dann später in seinem eigenen meistverkauften Buch „Run, Baby, Run”.