Freitag, 27. Januar 2017

IHR RUHIGES VERTRAUE

„Gesegnet ist der Mann, der auf den HERRN vertraut und dessen Vertrauen der HERR ist!  Er wird sein wie ein Baum, der am Wasser gepflanzt ist und am Bach seine Wurzeln ausstreckt und sich nicht fürchtet, wenn die Hitze kommt. Sein Laub ist grün, im Jahr der Dürre ist er unbekümmert, und er hört nicht auf, Frucht zu tragen.” (Jeremia 17:7-8).
Wir sehen im Vers 8, dass derjenige, der Gott in schweren Zeiten vertraut, „gepflanzt" ist. Er ist tief verwurzelt, stabil und fruchtbar, immer grün mit frischem Leben. Wenn die Dinge in seinem Leben trocken und problematisch werden, wird er keine Angst haben.
Diese Person sagt: „Jesus, ich gebe jede Person auf, die mich aus diesem Problem bringen kann. Ich wende mich an Dich allein! Du bist meine einzige Hilfe, meine einzige Hoffnung und ich schaue zu Dir, um mich stark zu halten und mich zum Sieg zu bringen."
Der Herr wünscht diese Art von Glauben in unserem Alltag. Sie können sagen: „Aber Bruder Dave, ich bin immer noch arbeitslos und die Dinge sind wirklich eng." Doch ich muss glauben, was wir in Gottes Wort lesen: „Vertrauen Sie Mir und Sie werden gesegnet."
Sie können antworten: „Aber ich weiß nicht, was ich tun werde. Der Sturm tobt um mich herum und es sieht total hoffnungslos aus. Ich sehe kein Zeichen von Hilfe oder Befreiung. Und zu all diesen Dinge sagt Gott immer noch: „Vertraue Mir, Mein Kind, und du wirst gesegnet sein." 
Ihre Probleme können mit Ihrer Familie, Ihrem Unternehmen oder Ihrer Provision sein. Aber wenn Sie weiterhin Ihr ganzes Vertrauen in Sein Wort und Seine Treue setzen, verspricht Gott Sie, Sie zu segnen. Und Er kann nicht lügen!
Wenn die Hitze kommt, werden Sie nicht belästigt werden. Wenn der Wind weht, werden stark sein. Warum? Weil Sie gelernt haben, auf Ihm trotz all Ihrer stressigen Umstände zu vertrauen. Sie werden ein grüner Baum mit reichlich vorhandenen Frucht des Vertrauens sein, und jeder um Sie herum wird Hoffnung und Mut bekommen, während sie Ihr ruhiges Vertrauen beobachten.