Samstag, 22. August 2009

GOTTES ERFOLGSMASS

In Gottes Augen wird Erfolg total erreicht, wenn man ihm dient. Solche Diener trachten nicht danach "es zu schaffen", auch streben sie keine irdische Sicherheit an. Sie wollen lediglich ihren Herrn kennenlernen und ihm dienen.


Denk über die von Obadja 100 versteckten Propheten nach (1. Könige 18,4). Sie fristeten während einer schweren Hungersnot für wenigstens drei bis vier Jahre ein abgeschiedenes Dasein in Höhlen. Diese Männer besaßen keinen Dienst im Freien. Sie befanden sich vollkommen außerhalb der öffentlichen Sicht, vergessen von den meisten Leuten. Sie konnten nicht einmal Elias Sieg auf dem Berg Karmel teilen. Ohne Zweifel würde die Welt sie als Versager bezeichnen, unbedeutende Männer, die nichts erreicht haben.


Doch Gott hatte diesen hingegebenen Dienern die kostbare Gabe der Zeit gegeben. Sie hatten Tage, Wochen, sogar Jahre, um zu beten, zu studieren, zu wachsen und dem Herrn zu dienen. Siehst du, Gott bereitete sie auf den Tag vor, an dem er sie freilassen würde, um seinem Volk zu dienen. In der Tat würden diese Männer jenehüten, die unter Elias Dienst zu Gott umkehren.


Vor Jahren segnete der Herr mich mit dieser Gabe der Zeit. Bevor ich überhaupt Pastor einer Gemeinde war, ging ich in den Wald und predigte zu den Vögeln und Bäumen. Ich hatte keine Pläne, kein Programm, keine Träume. Ich wollte lediglich Gottes Herz kennenlernen. So betete ich täglich, indem ich den Herrn suchte und ihm diente. Und vom vorderen bis zum hinteren Buchdeckel strich ich meine Bibel an. Ich war verborgen, wurde von niemandem gesehen. Aber Gott kannte meine Adresse bereits die ganze Zeit.

Mein Ratschlag ist: Verzichte darauf nach einem Dienst Ausschau zu halten. Verbringe stattdessen deine Zeit mit Gott. Er weiß, wo er dich findet. Er wird dich herbeirufen, wenn er sieht, dass du so weit bist. Vergiss wass andere tun. Strebe danach ein Erfolg beim Thron Gottes zu sein. Wenn du dem Herrn dienst und für andere betest, bist du bereits ein Erfolg in seinen Augen!